fair airways stellt Flugbetrieb ein

Mit sofortiger Wirkung stellt die Tochtergesellschaft der Bonnair Group fair airways den Flugbetrieb ein. Die Flotte, bestehend aus einem Airbus A320, soll in die Bonnair Flotte integriert werden.

Die Geschichte der fair airways reicht über zweieinhalb Jahre zurück. Am 1.11.2013 gründete die Bonnair Group die Fluggesellschaft. Der Airbus A320 wurde verchartert und verleast. Unter den Kunden waren zum Beispiel Bonnair und Wingjet. Bereits ab Februar dieses Jahres wurde der A320 umlackiert, und trägt seitdem das Erscheinungsbild der Bonnair.

Ehemaliger A320 in fair airways Lackierung